Das 23. Quattroball - Turnier in Forchheim
Lageplan Hier seht Ihr, wie Ihr am zügigsten zu uns findet. Von   Bamberg   und   Nürnberg   kommend   über   die   Autobahn   A73,   an   der   Autobahnausfahrt   Forchheim   Nord   abfahren,   links   in Richtung   Zentrum,   an   der   Kreuzung   B4   /   B470   (OMV-Tankstelle)   nach   rechts   abbiegen   (Richtung   Autobahn   Würzburg).   Dann über den Rhein-Main-Donau Kanal und vor dem Möbelhaus Fischer links zum Gelände der Sportinsel. Von   Norden   auf   der   A3   kommend   an   der   Ausfahrt   Höchstadt   Ost   abfahren   und   dann   auf   der   B470   Richtung   Forchheim.   Nach dem Möbelhaus Fischer im Stadtteil Burk rechts zur Sportinsel. Neue Verkehrsregelung: Der Turnierparkplatz westlich der Sportinsel wird vergrößert. Der Steg über das Altwasser kann von allen Teilnehmern als Zugang genutzt werden. Die direkte Zufahrt auf die Sportinsel ist für die Teilnehmer zum Turnier 2017 nicht mehr möglich. Auch über Burk/Hausen nicht mehr, dort werden zusätzliche Sperrpfosten eingebracht. Die Zugangsberechtigung zum Parkplatz vor dem Caravan Parkplatz nach der Brücke über das Altwasser bleibt ausschließlich der Organisation des Turniers sowie den Caravan- Nutzern vorbehalten, der für diesen Personenkreis auch geöffnet bleiben muss. Das Ausladen bzw. Parken direkt am Zaun sowie die Zufahrt an den Zaun, der das Veranstaltungsgelände der Sportinsel umfasst, ist absolut verboten. Verstöße dagegen werden seitens der Stadt Forchheim zur Anzeige gebracht.